innometics-emulgator-emulblend-hydrofeel
Emlugator-Emulblend-Hdryofeel

Emulblend Hydrofeel

Normaler Preis €5,90
€118,00/kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größere Menge benötigt?
Schreib uns, wir senden dir gerne ein individuelles Angebot.


Natürliches O/W-Emulgatorblend
Der Emulgator für die Wasserphase - ermöglicht Emulsionen die langanhaltend Feuchtigkeit spenden und der Haut dabei ein feucht-gepflegtes Gefühl schenken.

INCI
Sorbitan Stearate, Sucrose Cocoate

Naturkosmetik-konform
ECOCERT zertifiziert

Artikelnummer
EM006

Charakteristik

Die speziellen, wasserbindenden Eigenschaften machen diesen Emulgator perfekt für intensiv feuchtigkeitsspendende Konzepte... und noch soviel mehr!

Emulblend Hydrofeel ist eine Kombination eines co-emulgierenden Wachses (Sorbitanstearat) und eines nichtionischen Emulgators (Sucrosecocoat). Beide Rohstoffe stammen aus pflanzlichen Quellen - Pflanzenöl und Zucker - sind hochverträglich, umweltfreundlich und leicht biologisch abbaubar.

So simpel das klingt, ist dieser Emulgator ein wahres Supertalent. Die optimale Kombination der zwei Substanzen ermöglicht Emulsionen mit lamellaren, flüssigkristallinen Gel-Strukturen die eine große Menge Wasser binden können. Dies führt einerseits zu einer hohen Produktstabilität und andererseits dazu, dass das gebundene Wasser (samt enthaltener Wirkstoffe) über einen langen Zeitraum an die Haut abgegeben werden kann. Damit lassen sich gut feuchtigkeitsspendende Produkte herstellen die nicht nur einen äußerst positiven Effekt auf die Feuchtigkeitsversorgung der Haut haben, sondern sich auch "feucht" und dennoch sahnig-leicht anfühlen. Spannungsgefühle und Trockenheit werden nachhaltig reduziert. Dadurch, und durch die hohe Hautfreundlichkeit des Produktes, ist dieser Emulblend Hydrofeel hervorragend für trockene und sensible Haut geeignet.

Für diesen Effekt wird empfohlen den Emulblend Hydrofeel in der Wasserphase zu lösen. Es ist zwar auch möglich ihn in der Fettphase mitaufzuschmelzen, aber dann überwiegen die öllöslichen Eigenschaften und es bilden sich eher instabile W/O Emulsionen. In der Wasserphase gelöst bilden sich jedoch netzartige Strukturen die Wasser einschließen - sogenannte "Hydrosome". Diese können auch die emulgierten Öltröpfchen in ihr System einschließen und sorgen somit auch bei Emulsionen mit sehr hohem Wasseranteil wie Milchen oder Seren für eine hohe Stabilität - die Öltröpchen können nicht leicht zusammenfließen (koaleszieren).

Emulblend Hydrofeel kann alleine ohne weiteren Co-Emulgator, oder Konsistenzgeber verwendet werden, die Kombination mit Fettalkoholen (wie zB. Cetearylalkohol) wirkt jedoch synergistisch und unterstützen die speziellen Eigenschaften des Emulgators weiter. Emulblend Hydrofeel selbst kann jedoch auch als Co-Emulgator, Stabilisator und Konsistenzgeber verwendet werden. Für diesen Zweck kann er auch in der Fettphase gelöst werden.

Es ist auch möglich den Emulgator in Haarspülungen und -Masken als Co-Emulgator zu verwenden. Damit werden die Produkte reichhaltiger, cremiger und erhalten mehr Konsistenz. In wasserfreien Produkten wie Balms, und Sticks wirkt Emulblend Hydrofeel als "Wachsersatz" und ermöglich die Einarbeitung von wasserlöslichen Substanzen, oder erhöht die Löslichkeit des Endproduktes in Wasser - zB. in Showerbars, Shampoobars, Duschbuttern oder auch Haarwachsen. Weiters kann Emulblend Hydrofeel theoretisch auch als Rückfettungsmittel in Shampoos und Duschgelen eingesetzt werden.

Emulblend Hydrofeel ist also ein sehr vielseitiger Emulgator der viele unterschiedliche Produkte sinnvoll ergänzen kann und außerdem neue Produktoptionen ermöglicht.

Einsatzkonzentration und Verarbeitung

    • 2 - 3 % für Lotionen
    • 4 - 5,5 % für Cremen
    • 1-2 % als Co-Emulgator
    • Schmelzpunkt: 55 Grad
    • in der Wasserphase schmelzen bei ca. 80 Grad
    • für die optimale Bildung von Hydrosomen 20 Minuten bei über 75 Grad quellen lassen - gelegentlich rühren
    • für höhere Viskosität wird die Kombination mit einem Konsistenzgeber empfohlen (insbesondere Fettalkohole)

      Besonderheiten auf einen Blick

        • flexibel und vielseitig einsetzbar
        • äußert mild und hautverträglich
        • in der Wasserphase zu verarbeiten
        • spezielle Hydrosome binden viel Wasser und formen "Gel-Cremen"
        • formt "sahnig-leichte" Emulsionen mit feuchtem Hautgefühl
        • hohe Produktstabilität
        • als alleiniger Hauptemulgator oder als Co-Emulgator einsetzbar
        • als Emulgator und Konsistensgeber für Balms