Hydrachrysum
Hydrachrysum
Hydrachrysum

Hydrachrysum

Normaler Preis €7,90
€1.316,67/kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größere Menge benötigt?
Schreib uns, wir senden dir gerne ein individuelles Angebot.


Wirkstoff bei Hauttrockenheit
Ein innovativer Wirkstoff der den Teufelkreis der sogenannten "Inflamm’dryness™" durchbricht und Hauttrockenheit bekämpft

INCI
Aqua, Glycerin, Helichrysum stoechas Callus Culture Lysate

Konservierung
Sodium Benzoate, Potassium Sorbate

Naturkosmetik-konform
COSMOS und NATRUE zertifiziert

Artikelnummer
A003
--

Charakteristik

Stammzellentechnologie - High Tech trifft auf Natur. Ein neuer Ansatz für trockene Haut.


Die Mittelmeerstrohblume (Helichrysum stoechas), eine nahe Verwandte der Immortelle, ist aus der Aromatherapie bekannt für ihre regenerierenden Eigenschaften. Sie wächst in der Bretagne in Meeresnähe auf sehr kargem Boden und trotzt Hitze, Lufttrockenheit und salziger Meeresluft. Um sich diesen harten Witterungsverhältnissen anzupassen und sich vor Austrocknung zu schützen, musste die Strohblume außergewöhnliche Mechanismen entwickeln.

 

Natur trifft High Tech
Hydrachrysum ist mehr als ein gewöhnliches Pflanzenextrakt: Durch ein spezielles, aufwändiges und langwieriges Verfahren werden unter kontrollierten Bedingungen Zellkulturen (Kallusgewebe) angelegt. Diese werden weiter kultiviert und daraus ein Stammzellen-Lysat gewonnen, welches in Glycerin gelöst vorliegt. Der herausragende Reichtum an Inhaltsstoffen wie verschiedene Polysaccharide, Polyphenole und seltenen Fettsäuren machen diesen natürlichen Wirkstoff-Cocktail so einzigartig.

Doch warum wird unsere Haut trocken? Wissenschaftler fanden heraus, dass Entzündungsprozesse eine Schlüsselrolle bei der Entstehung von Hauttrockenheit spielen. Entzündungsprozesse führen zu einer gestörten Hautbarriere und diese wiederum zu vermehrtem Feuchtigkeitsverlust. Ein Teufelskreis der Trockenheit entsteht - die Inflamm’dryness™.

Hydrachrysum vermag es, dieses Phänomen zu durchbrechen, indem es die Haut wieder ins Gleichgewicht bringt und zu ihrer normalen Funktion zurückführt.

 

Dies geschieht durch folgende Mechanismen:

    • Verbessert die Dicke der Epidermis und stellt die Hautbarriere wieder her.

    • Unterbricht entzündliche Prozesse.

    • Stärkt den Zusammenhalt der Hornzellen der Haut.

    • Sorgt für eine intensive und langanhaltende Feuchtigkeitsversorgung der Haut.


Weiters wurde festgestellt, dass Hydrachrysum die Anzahl an "Lakunen" (kleine intrazelluläre Wassereinschlüsse in der oberste Schicht der Epidermis, das Stratum Corneum) fördert. Dies macht sich in einem erhöhtem Wassergehalt der Haut bemerkbar und führt zu einer Aufpolsterung und Straffung der Haut.

Hydrachrysum ist somit ein hervorragender Wirkstoff für die Pflege trockener Haut, irritierter Haut und zur wertvollen Anti-Aging-Pflege.


Einsatzkonzentration und Verarbeitung

    • 1 % in Emulsionen und wässrigen Produkten (Seren, Toner, etc.)

    • Am Ende ins fertige Produkt einrühren oder homogenisieren (unter 40 Grad)


Besonderheiten auf einen Blick

    • Stammzellen-Lysat aus der Mittelmehrstrohblume gelöst in Glycerin.

    • Außergewöhnliche Vielfalt an Aktivstoffen (Zucker, Pflanzenstoffe, Fettsäuren).

    • Kann in der verwendeten Einsatzkonzentration auch in klaren Produkten verwendet werden.

    • Perfekt für die Pflege trockener oder irritierter Haut.

    • Als wertvolle Ergänzung für fast alle Gesichts- und Körperpflegeprodukte.


Enthalten in folgenden Rezeptvorschlägen

Melting Bodycream

Diese pflegende Körpercreme schmilz regelrecht bei Hautkontakt und bietet ein außergewöhnliches [...]
Body Butter “Ultra Rich”

Diese üppige, reichhaltige Körpercreme pflegt intensiv mit einem hohen Anteil an pflanzlichen Buttern und [...]