fbpx

Dieser Reinigungsschaum befreit dein Gesicht sanft von Schmutz und Make-up und ist für alle Hauttypen geeignet.

Die Kombination aus den überaus milden Tensiden Sodium Lauroyl Glutamate und Lauryl Glucoside erzeugt einen sehr cremigen, feinporigen Schaum. Der hohe Anteil an den Feuchthaltemitteln Propandiol, Glycerin sowie Jojobaester-Gel bewahren effektiv die Hautfeuchtigkeit und machen das Produkt noch milder.

Calcium Pantothenate wirkt feuchtigkeitsspendend, beruhigend und irritationsmildernd.

Selbstgemachter Reinigungsschaum

Anleitung

  1. Wiege alle Zutaten von A1 ein und rühre, bis sich alle Stoffe im Wasser klar aufgelöst haben.
  2. Füge nun A2 hinzu. Die Masse wird aufgrund von Gasbildung trüb werden. Warte ggf. kurz, bis die Luft entwichen ist.
  3. Wiege B (Lauryl Glucoside) in ein hitzebeständiges Gefäß ein und erwärme es leicht, bis es flüssig und klar ist (ca 30-40 Grad sind ausreichend). Alternativ kannst du vorher das Gebinde im Wasserbad erwärmen, so kann gleich mit dem flüssigen Produkt gearbeitet werden.
  4. Füge nun B zu A1/A2 hinzu und rühre es gut ein.
  5. Wiege anschließend Phase C ein und rühre C zusammen, bis sich der Jojobaester klar aufgelöst hat.
  6. Füge nun C gründlich zu A/B.
  7. Stelle den pH-Wert auf ca. 5,3 – 5,5 ein.
  8. Fülle dein Produkt in einen Foamer. Der Oberflächenschaum wird sich über Nacht auflösen. Es bleibt eine glasklare Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.