fbpx

Dieses feste Duschgel ist einfach ein Traum: es ist leicht herzustellen, benötigt nur wenige Zutaten und erzeugt einen cremig, pflegenden Schaum, der leicht rückfettend wirkt.

Der Dusch/Body Bar „Basic“ ist eines von vier Rezepten aus unserem DIY-Set Haut- und Haarpflege. Unsere DIY Sets beinhalten ausgewählte, hochwertige Rohstoffe und sind Dank Schritt-für-Schritt-Anleitungen auch perfekt für Einsteiger geeignet.

Zutaten (für 4 Duschbarren à 50 g)

A1 40 g Kakaobutter
A2 30 g Sodium Lauroyl Glutamate
10 g Jojobaester-Gel
B 120 g Sodium Coco-Sulfate
Duschbarren diy Naturkosmetik

Anleitung

  1. Schmelze die Kakaobutter (A1) sanft bei niedriger Temperatur (zB direkt im Becherglas oder Topf).

    Kakaobutter wird im Becherglas geschmolzen

  2. Füge A2 direkt zur geschmolzene Kakaobutter hinzu und lasse die Mischung auf der Herdplatte bei mittlerer Temperatur.

    Rohstoff hinzufügen Jojobaester-Gel hinzufügen

  3. Rühre gründlich bis eine homogene Masse entsteht, erhöhe ggf. die Temperatur.

    Homogene Masse

  4. Nimm dein Gefäß von der Herdplatte, wiege Sodium Coco-Sulfate (B) ab und füge es zu A1/A2 hinzu. Wenn du möchtest, kannst du nun optional Duft-, Farb- und Wirkstoffe hinzufügen.

    Sodium Coco-Sulfate einwiegen

  5. Knete die weiche, warme Masse mit den Händen oder maschinell einige Minuten. Während des Knetens kühlt die Masse langsam ab und wird fester. Knete bis eine teigige, einheitliche Masse (ähnlich einem Mürbteig) entsteht.



  6. Forme nun Bars oder befülle eine Form.

    Festes Duschgel kneten Duschbarren trocknen

  7. Nach ein paar Tagen sind die Bars fest und bereit zum verschenken oder selber nutzen.

     

Tipp
Um die Knetzeit zu verkürzen, kannst du das Sodium Coco-Sulfate vorher im Küchenmixer pulverisieren (Achte, dass du den dabei entstehenden Staub nicht einatmest, indem du dich zB mit einer Atemmaske schützt).

Viel Spaß beim Rühren!

3 Idee über “Dusch/Body Bar „Basic“ (Festes Duschgel)

    • Christian Archan sagt:

      Das hängt stark von deinem Haartyp ab. Wenn du trockenes Haar besitzt: ja! Ansonsten könnte der Duschbarren zu pflegend sein und die Haare fettig und schwer werden. Wir werden demnächst ein Rezept für festes Shampoo veröffentlichen – dieses ist auch für andere Haartypen geeignet.

      Liebe Grüße
      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.