fbpx

Dieses simple Gleitgel ist sehr simpel und einfach herzustellen. Es hält lange feucht und ist sehr gut verträglich.

Propanediol wirkt dem Austrocknen entgegen. Xanthan Sense hat bietet eine hervorragende Textur und klebt weniger als andere Xanthanqualitäten.

Zutaten in Prozent

A 5 Propanediol Green
0,1 Zitronensäure
1 Xanthan Sense
B 91,9 Wasser
2 Preblend Aqua

ERGIBT 100%

Anleitung:

  1. A einwiegen und verrühren
  2. B einwiegen und rühren bis sich alle Komponenten aufgelöst haben
  3. B zu A unter Rühren hinzufügen
  4. pH-Wert mit Zitronensäure auf ca. 4,5 einstellen (je nach gewünschter Intensität)

2 Idee über “Gleitgel „Amor“

  1. Edith Arenhövel-Kamp sagt:

    Hallo liebes Innometics-Team 🙂
    Ich habe gerade das Gleitgelrezept bei euch gesehen und frage mich, ob das Rezept nicht perfekt für mein Ultraschallgerät bzw Ultraschallbehandlung wäre? Ich möchte die gekauften Gele (Hyalurongel oder Kollagengel) nicht mehr benutzen und fand das Rezept geeignet. Was meint ihr?
    Herzliche Grüße
    Edith Arenhövel-Kamp

    • Christian Archan sagt:

      Hallo Edith!

      Ich bin jetzt kein Experte was Ultraschallgeräte angeht. Es geht hier vermutlich vor allem um eine gute Gleitfähigkeit, oder geht es auch um die Schallübertragung? Jedenfalls sehe ich keine Grund warum es nicht funktionieren sollte und du solltest es auf alle Fälle testen. Im Endeffekt ist es ja nur angedicktes Wasser mittels Xanthan. Durch die unterschiedliche Einsatzkonzentration dessen kannst du die Viskosität des Gels verändernn, wenn du das möchtest. Solltest du doch auch Hyaluronsäure verwenden wollen könntest du diese auch mit dem Xanthan hinzufügen. ZB 0,1 %. Ich würde mich freuen über ein Feedback von dir!

      LG Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.